AIDA Cruises startet individuelles Ausflugsprogramm

AIDAaura_OrrBeim Clubschiff Urlaub mit AIDA haben Passagiere künftig eine noch größere Auswahl bei Ausflügen und Landgängen. Die Reederei startet ein neues Angebot für Privat-Touren, verfügbar für viele Schiffsanläufe im Mittelmeerraum und ebenfalls für weiter entfernte Kreuzfahrtziele Übersee.

Mehr Komfort und individuelles Reisen bei AIDA Kreuzfahrten

Kern des neuen Ausflugsprogramm ist eine individuelle Privat-Tour für bis zu sieben Passagiere, die inklusive Van oder Limousine mit Chaffeur exklusiver interessante Kreuzfahrtziele und Hafenstädte.

Die Ausflüge sind unter anderem für Barcelona, Rom, Palermo, Neapel, Limassol und die Kanaren Kreuzfahrtziele von AIDA Cruises buchbar. Bei Fernreisezielen spricht die Reederei mit möglichen Privat-Touren Kreuzfahrer auch in Miami, Quebec und Montreal sowie in St. Kitts in der Karibik und in Bahrain an.

Das Besondere bei diesen Landgängen und Ausflügen ist nicht nur die kleine persönliche Reisegruppe, sondern auch die individuelle Planung der anvisierten Ziele auf dem exklusiven AIDA Cruises Ausflug, angefangen vom Sightseeing über Restaurantbesuche bis hin zur Shopping-Tour. Begleitet von einem ortskundigen und englischsprachigen Fahrer ist die rechtzeitige Rückkehr an Bord des AIDA Schiffes garantiert.

Das neue Ausflugsprogramm kann online unter aida.de/myaida zugebucht werden. Nach erfolgter Kreuzfahrtbuchung haben Clubschiff-Reisende Zugriff auf diesen Bereich. Alternativ können Privat-Touren auch direkt an Bord, allerdings je nach Verfügbarkeit, gebucht werden.

AIDA Kreuzfahrtschiffe in deutschen Häfen kennen lernen

Wer vor seiner Kreuzfahrt Reise einen ersten Eindruck von den Clubschiffen der AIDA Cruises Flotte gewinnen möchte, kann dies im Rahmen einer Schiffsbesichtigung tun. Diese bietet die Reederei regelmäßig an.

Eine AIDA Kreuzfahrtschiff Besichtigung kostet pro Person 49 Euro, wobei für Kinder (bis 15 Jahre) in Begleitung eines Erwachsenen keine Gebühr erhoben wird. Das Clubschiff lernen Interessierte dann bei einer etwa dreistündigen geführten Tour, inklusive Mittagessen an Bord, kennen.

Viele der aktuellen AIDA Cruises Termine zur Schiffsbesichtigung im März, April und Mai sind bereits ausgebucht. Restplätze gibt es aktuell beispielsweise noch für die AIDAcara (11.04. & 18.04.2015) und die AIDAluna (28.04. & 02.05.2015) zu Gast in Kiel.

Weiterführende Informationen: www.aida.de bzw. telefonisch unter +49 (0)381-20270715

Bildquelle: Flickr.com – Robert Orr (Aida Aura), CC BY-ND 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.