AIDAcara Kreuzfahrten ab Bremerhaven

Das beliebte Clubschiff AIDAcara macht im Jahr 2019 erstmals Station in Bremerhaven. Zwischen Juli und September des nächsten Jahres steht das Kreuzfahrtschiff für Reisen nach Island und Grönland zur Verfügung. Für diese AIDA Kreuzfahrten ab Bremerhaven gibt es bereits ein reges Interesse.

Kreuzfahrten mit der AIDAcara 2019

Im Jahr 2016 wurde die AIDAcara, anlässlich ihres 20. Geburtstages, umfassend generalüberholt. Das Clubschiff bietet seitdem eine noch modernere Ausstattung und erweiterte Freizeit- und Unterhaltungsangebote.

Mit den Zielen Island und Grönland greift AIDA Cruises einen der Kreuzfahrt Trends 2018 auf und stellt interessante Reiserouten für nördliche Gefilde bereit. Bremerhaven wird dabei der Ausgangspunkt für ADAcara Kreuzfahrten in der Saison 2019.

Bremerhaven gewinnt an Popularität

Als Kreuzfahrthafen wird Bremerhaven ein zunehmend größerer Anziehungspunkt verschiedener Reedereien. Unter den deutschen Abfahrtshäfen rangiert Bremerhaven aktuell an vierter Stelle. Die Top 3 Kreuzfahrthäfen bleiben Kiel, Hamburg und Warnemünde.

Mit Costa Kreuzfahrten setzt in diesem Sommer bereits eine renommierte Schwesterreederei von AIDA Cruises auf Kreuzfahrten ab Bremerhaven. Das Schiff Costa Mediterranea bietet erlebnisreiche Kreuzfahrten zu verschiedenen europäischen Metropolen.

Kreuzfahrten mit der AIDAcara 2018

Wer sich nicht bis zum Sommer 2019 gedulden kann, hat in dieser Kreuzfahrtsaison ebenfalls interessante Reisen an Bord der AIDAcara zur Auswahl. Eine Ostsee Kreuzfahrt ab Kiel im Mai 2018 führt das Kreuzfahrtschiff beispielsweise zu interessanten Zielen wie der ehemaligen Zarenstadt St. Petersburg.
Dem deutschen Winter 2018 entflieht die AIDAcara ab November 2018 mit Kanaren Kreuzfahrten ab Las Palmas.

Bildquellen: Flickr.com

tomasz przechlewski, s300017_06168427, CC BY 2.0
tomasz przechlewski, s300017_06168424, CC BY 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.