ITB Berlin Rückschau: Kreuzfahrt Rekorde

Vom 7. Bis 11. März drehte sich in Berlin wieder Vieles um eine der schönsten Sachen der Welt, das Reisen. Auch Kreuzfahrten waren ein zentrales Thema der diesjährigen ITB Berlin. Kreuzfahrtnews.net fasst an dieser Stelle einige aktuelle Kreuzfahrt Trends, Studienergebnisse und Zahlen zusammen.

Bei deutschen Urlaubern sind Kreuzfahrten zunehmend beliebt. Im Jahr 2017 erreichte die Passagierzahl an deutschen Gästen auf Kreuzfahrtschiffen einen neuen Rekord (2,19 Millionen). Allein im Bereich der Hochseekreuzfahrten wurde nach Angaben des Deutschen Reiseverband (DRV) und der Cruise Lines International Association (CLIA) ein Plus von 8,4 Prozent erreicht.

Darüber hinaus informierten die Branchenverbände auf der ITB Berlin 2018, dass sich die Anzahl der Kreuzfahrtgäste aus Deutschland zwischen 2007 und 2017 nahezu verdreifacht habe. Für das aktuelle Kreuzfahrtjahr erwarten Branchenexperten eine weitere Steigerung, denn dank zahlreicher neuer Kreuzfahrtschiffe werden auch weitere Kapazitäten für Seereisen und Clubschiff Urlaub aller Art geschaffen.

Kreuzfahrt Highlights deutscher Urlauber

Nach wie vor entscheidet sich die Mehrheit der deutschen Passagiere für eine Kreuzfahrt im europäischen Raum. Nordeuropa Kreuzfahrten wurden von 28,1 Prozent gebucht, 25,7 Prozent entschieden sich für eine Mittelmeerkreuzfahrt. Allerdings bleibt auch die Karibik ein Kreuzfahrt Highlight.

Nach Angaben von DRV und CLIA entschieden sich 10,9 Prozent der deutschen Passagiere für eine Karibikreise mit dem Kreuzfahrtschiff. Vor allem bei Kreuzfahrtgästen im Alter von 20 bis 39 punktet diese Kreuzfahrtregion. Als Durchschnittsalter der Kreuzfahrer aus Deutschland wurden 49,6 Jahre ermittelt. Im Schnitt wurde eine Kreuzfahrt mit einer Reisedauer von knapp 9 Tagen gewählt.

Flusskreuzfahrt Trends & Rekorde

Auch im Bereich von Flusskreuzfahrten erwartet die Kreuzfahrtbranche in diesem Jahr neue Rekorde. Gemäß den Informationen, die auf der ITB Berlin vorgestellt wurden, gibt es bereits eine deutliche Steigerung bei den Frühbuchern (+ 8 Prozent) aus Deutschland. Als durchschnittliche Reisedauer für Flusskreuzfahrten nutzen die Deutschen 6,8 Tage. Dabei ist nur jeder siebte Flusskreuzfahrtpassagier aus Deutschland jünger als 55 Jahre.

Bildquelle: Flickr.com – kansasphoto, Cruise ship and Catamaran, CC BY 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.