Kreuzfahrten mit Sparvorteil

Das Interesse an Kreuzfahrten wächst stetig. Das hat jedoch nicht unbedingt Auswirkungen auf die Preise von Schiffsreisen. Wer schon immer einmal auf den Meeren und Ozeanen reisen wollte, kann sich Kreuzfahrten günstig sichern. Entscheidend ist die richtige Strategie bei der Reiseplanung und Kreuzfahrtbuchung.

KreuzfahrtNews.net hat an dieser Stelle einige Empfehlungen zu diesem Thema zusammengetragen, die Ihre Kreuzfahrtsuche und Angebotsauswahl mit entsprechendem Sparvorteil unterstützen können.

(1) Auf die Beratung kommt es an

Neben der eigenen Recherche zu Kreuzfahrten im Internet lohnt sich auch ein Besuch in einem spezialisierten Reisebüro. Dort erfahren Sie insbesondere auch welche Schiffsreise sich wann ganz besonders lohnt, welche Kreuzfahrtziele von welchen Reedereien in der aktuellen Saison schwerpunktmäßig angesteuert werden und welche Kreuzfahrtanbieter eventuell aktuell besondere Aktionen bieten.

(2) Früh buchen kann sich auszahlen

Bei beliebten Reiserouten und gern gebuchten Kreuzfahrtterminen (z.B. während der Ferienzeit), lohnt es sich bereits frühzeitig zu buchen. Reedereien und Kreuzfahrtanbieter locken dabei mit verschiedenen Frühbucher-Rabatten, um bereits eine entsprechende Auslastung ihrer Schiffe zu erreichen.

(3) Überraschungen in Kauf nehmen

Kreuzfahrtschnäppchen erwarten Interessierte beispielsweise auch in Form von „Glückskabinen“. Bei solchen Angeboten bleibt offen, welche Kabine konkret für die Unterkunft an Bord genutzt wird. Dafür wird man bei der Buchung mit einem Preisvorteil belohnt. Wer also nicht auf eine bestimmte Kabinenkategorie und Lage festgelegt ist, kann mit der Buchung von Glückskabinen entsprechend sparen.

(4) All Inclusive Kreuzfahrten

Mittlerweile gibt es auch bei Schiffsreisen attraktive All Inclusive Angebote, mit denen man unerwünschte Mehrkosten auf einer Kreuzfahrt auf ein Minimum reduzieren kann. Kreuzfahrten mit einem All Inclusive Konzept findet man beispielsweise bei TUI Cruises oder bei Norwegian Cruise Line (NCL Kreuzfahrten).

(5) Unterschiedliche Trinkgeld-Regelungen

Den Unterschied beim Reisepreis machen beispielsweise auch die Trinkgelder. Hier muss man bei der Kreuzfahrtbuchung ganz genau beachten, ob diese bereits im Reisepreis enthalten sind (z.B. bei Costa Kreuzfahrten) oder separat entrichtet werden müssen.

(6) Familienkreuzfahrt Angebote nutzen

Wer als Familie eine Kreuzfahrt plant, kann auf Angebote verschiedener familienfreundlicher Reedereien setzen. Bei einigen Anbietern reisen Kinder bis zu einem bestimmten Alter sogar kostenfrei mit. Zudem gibt es spezielle Kabinen für Familien oder attraktive Kinderermäßigungen und Kinderfestpreise. Als besonders familien- und kinderfreundlich stuft KreuzfahrtNews.net Schiffsreisen von MSC Kreuzfahrten, TUI Cruises und Costa Kreuzfahrten.

(7) Treue-Bonus für Kreuzfahrt-Fans

Passionierte Kreuzfahrer, die regelmäßig mit einer bestimmten Reederei verreisen, können über Treueprogramme sparen. Für Stammkunden gewähren Kreuzfahrtanbieter wie MSC beispielsweise Rabatte oder bieten unterschiedliche Vergünstigungen an.

(8) Landgänge in Eigenregie

Für das Sparen auf Kreuzfahrten kann es sinnvoll sein, Landausflüge selber zu organisieren. Das ist in vielen Fällen günstiger als die angebotenen organisierten Landgänge. Allerdings muss man dann auch eigenständig dafür Sorge tragen, dass man pünktlich zum Auslaufen des Kreuzfahrtschiffes wieder an Bord ist.

>> Weitere Tipps zu Kreuzfahrten

Bildquelle: Flickr.com – Kai VvV, Norwegen-Kai-bearbeitet-19, CC BY-ND 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.