Wismar wird wachsender Ostsee Kreuzfahrt Stopp

Im deutschen Norden freut man sich auf einen erfolgreichen Start in die Kreuzfahrtsaison. Auch in der Hansestadt Wismar werden im Jahr 2014 wieder einige Kreuzfahrtschiffe erwartet. Der Landestourismusverband rechnet dabei aktuell mit 21.000 Passagieren, die in Wismar als Kreuzfahrt-Gäste begrüßt werden. Wie erfolgreich sich Wismar als Kreuzfahrtstandort zwischen Mai und Oktober 2014 behaupten wird, werden wir in unseren News zur Kreuzfahrtbranche ebenfalls weiter verfolgen.
Interessante Schiffsanläufe in Wismar
Den Saisonauftakt für Ostsee Kreuzfahrten feiert Wismar mit der MS Empress (Pullmantur Cruises). Das Kreuzfahrtschiff wird am 11. Mai in der Hansestadt erwartet und in der Saison 2014 regelmäßig am Columbus Cruise Center Wismar festmachen. An Bord der Empress geht es dann beispielsweise nach Schweden (Malmö oder Nynäshamn)
Auf interessanten Kreuzfahrtrouten und Schiffsreisen begegnet man in Wismar nur etwa einen Monat nach dem ersten Schiffsanlauf, am 12. Juni 2014, der MS Europa 2 (Hapag Lloyd), die sich nach dem Kreuzfahrt-Stopp wieder auf den Weg nach Kiel macht. Auch das Schwesterschiff MS Europa stattet Wismar auf einer Kreuzfahrt von Kiel nach Hamburg einen Besuch ab. Als Termin hierfür kann man sich den 30. Juli 2014 vormerken.
Wer sich für Luxuskreuzfahrten begeistert, kann am 30. Juni 2014 vielleicht einen Blick auf das Schiff Azamara Journey (Azamara Club Cruises) erhaschen. Das Kreuzfahrtschiff verkehrt dann weiter nach Dänemark.
Auf die Reedereien Saga Cruises (Schiff Saga Pearl II) und Cruise & Maritime Voyages Ltd (Schiff Marco Polo) steuern Wismar an. Zur beliebten Pier-Party lädt der Standort Wismar im Übrigen am 3. August 2014 ein.
Seehafen Wismar & Columbus Cruise Center (CCCW)
In Wismar ist die historische Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) nur einen Katzensprung vom Seehafen und dem Kreuzfahrtterminal entfernt. Auf diesem Weg ist Schiffsreisenden bequem ein Abstecher in das Zentrum und Herz der Hansestadt möglich. Auch Tagesausflüge in weitere interessante Städte im deutschen Norden gestalten sich dank guter Autobahnanbindung einfach.
Am Columbus Cruise Center Wismar können seit September 2012 Kreuzfahrtschiffe abgefertigt werden. 
Mittlerweile etabliert sich der Standort auch neben größeren Kreuzfahrthäfen wie Hamburg als aufstrebendes Reiseziel für Kreuzfahrer. Auf dem Branchentreff Cruise Shipping Miami präsentierte sich das CCCW mit einigen weiteren Anbietern und Häfen aus Deutschland am gemeinsamen Messestand „Destination Germany“.
Wismar als Dreh- und Angelpunkt für weitere Ostsee Schiffsreisen
Als Tor zur Ostsee bietet sich Wismar auch für weitere interessante maritime Reisen an. Beispielhaft dafür stehen Segelausflüge oder Hochseeangeln.

Bildquelle: Flickr.com – Thomas Kohler (Boote im Hafen), CC BY 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.